Pflege- und Gesundheitstipps für gesunde Füße

Von einer tragenden Rolle spricht man normalerweise bei Schauspielern in einem Film, einem Theaterstück oder in einem Fernsehspiel. Doch die menschlichen Füße müssen uns tagtäglich tragen und ständig große Belastungen aushalten. Für ihren schweren Stand bekommen sie allerdings viel zu wenig Beachtung, denn das Thema ist für Viele eher peinlich.

Über Probleme mit den Füßen spricht man eigentlich nicht gern. Dabei brauchen unsere Füße viel Aufmerksamkeit, damit sie gesund bleiben und ihre Aufgabe gut und zuverlässig erfüllen. Sie sind immer eingesperrt, sie müssen sich mit hautunfreundlichen Stoffen und mit zu engen, zu weiten oder zu hohen Schuhen abfinden. Wenn wir die Füße falsch behandelt haben, merken wir das erst oft dann, wenn sie protestieren oder uns sogar ihren Dienst versagen. Denn jahrelange Vernachlässigung kann zu Verformungen von Knochen, Muskeln und Sehnen führen, mangelnde Pflege führt zu Schädigungen von Haut und Nägeln. Dabei benötigt eine gute Fußpflege nur ein wenig Zeit und ein bisschen Mühe.


Fußpilz, Hühneraugen und eingewachsene Nägel


Diese häufigen Erkrankungen der Füße können bis zu einem gewissen Grad selbst behandelt werden. Gegen den Befall von Fußpilz gibt es im Handel viele Mittel, die ein Fortschreiten der Pilzinfektion verhindern und die Erkrankung heilen. Auch werden Pflaster und Lösungen mit Salicylsäure gegen Hühneraugen eingesetzt.


Diese oft recht schmerzhaften Verdickungen der Hornhaut haben in vielen Fällen einen Dorn, sodass die Entfernung eines Hühnerauges nicht einfach ist. Hier hilft auch der Podologe, der mit speziellen Instrumenten die Hornhautwucherung abtragen kann.


Eingewachsene Nägel sind schmerzhaft und hartnäckig. Sie sind oft die Folge von zu engen Schuhen oder falscher Nagelpflege. Eine kosmetische Behandlung hilft hier nicht, ein Podologe kann hier mit speziellen Klammern helfen, die ein erneutes Einwachsen eines Nagels verhindern.


Sprechen Sie mich an und wir besprechen gemeinsam was nötig ist und wann ein Termin in meiner Praxis stattfinden kann.


Kontaktieren Sie mich unter 02365 2014 74 oder via E-Mail an termin@fusspflege-thier.de


Sie finden mich auf der Schweriner Str. 6a in 45770 Marl.


Ich freue mich Sie kennenzulernen.


Kim Thier

Podologin aus Leidenschaft

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen